.


Alluna Astrograph NA20 jetzt mit drehbarem Oberteil

Bisher waren nur unsere 16 und 18 Zoll Newton Astrographen mit dem drehbaren Oberteil ausgestattet. Mit dieser nützlichen Funktion kann der Okularauszug ganz einfach in jede gewünschte Beobachtungsposition gedreht werden. Praktisch für einen bequemen Einblick bei visueller Beobachtung oder nach unten/oben bei fotografischer Nutzung.
 


Newton Oberteil



Nachdem diese durchaus nützliche Funktion bei unseren Kunden sehr großen Anklang fand, haben wir die passgenaue Drehfunktion jetzt auch in unsere NA20 Astrographen übernommen.

Durch lösen von zwei Schrauben kann das komplette Oberteil frei auf insgesamt 340 Grad (2x170 Grad) gedreht werden. Der Benutzer kann zum Beispiel wählen ob er von der Montierungsseite oder der Montierungsabgewandten Seite beobachten möchte. Zusätzlich kann das Komplette Oberteil für den Transport abgenommen werden.

Um die Drehfunktion in allen Positionen nutzen zu können sollte Ihre Montierung über eine ausreichend stabile Selbsthemmung verfügen. Bei Montierungen mit Direktantrieb, welche kein Ungleichgewicht vertragen, können nur die übliche obere oder untere Position entlang der DEC Achse verwendet werden. Bei Hohem Instgrumentengewicht, zum Beispiel einer schweren CCD Kamera, sollte auch die obere oder untere Position bevorzugt werden. Bei Gabelmontierungen kann die Drehfunktion normalerweise ohne Einschränkungen benutzt werden.

 
 

.
.
©2016 Alluna Optics Germany      .
.