.


Die University of Birmingham öffnet ihr neues Fernrohr für die Öffentlichkeit

Ein neues Zeitalter der Astronomie beginnt an der University of Birmingham. Für Studenten und Forscher der beginnen den nächtlichen Himmel mit einem neuen state-of-the-Art-Teleskop am Observatorium der Universität am Rande der Stadt zu beobachten.
Das neue Teleskop, welches das Größte innerhalb von 50 Meilen um Birmingham ist, werden die Lernmöglichkeiten für Studierende zu revolutionieren. Auch für die Gemeinde und lokalen Astronomie Gruppen wird das neue Alluna Optics Teleskop zur Verfügung stehen. Seit den 1980er Jahren wird das Observatorium bereits von Generationen von Studenten an renommierten Physik und Astrophysik Studiengang der Universität verwendet. Dr. Graham Smith, Direktor der University of Birmingham Observatorium, sagte: Unsere Studenten können jetzt viel weiter zurück in der Zeit zum Beginn des Universums und auch viel schwächere Objekte im lokalen Universum untersuchen als dies bisher möglich war. Ich freue mich sehr darauf, sie zu drängen unsere neue Teleskop bis an die Grenze, wie sie den Kosmos erforschen und zu entwickeln, die Spitzenforschung, Analyse und Projektkompetenz. Diese Reise beginnt heute, die neue Saison der Schülerbeobachtungen beginnt. Callum Bellhouse, ein Bachelor-Student in Birmingham der das Teleskop in seinen Studien benutzen wird, sagte: "Meine Freunde und ich sind sehr erfreut zu sehen, dieses Upgrade durchgeführt an der Sternwarte. Es ist toll, die ersten Studenten zu sein, die die Möglichkeit haben mit dem Alluna RC-Teleskop zu beobachten. Die praktischen Fähigkeiten und Erfahrungen die wir mit dem diesem neuen Teleskop erhalten sind von unschätzbarem Wert für unsere Zukunft." Callum fuhr fort: "Die Mitglieder unseres Bachelor Astronomie Gesellschaft AstroSoc werden auch Astronomie Veranstaltungen für die breite Öffentlichkeit durchführen. Als Vorsitzender des AstroSoc kann ich sagen, ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit der Sternwarte und die neuen öffentlichen Astronomienächte im Jahr 2014 "zu starten. >> Webseite University of Birmingham

 
 


.
.
©2016 Alluna Optics Germany      .
.