.


RC20 Teleskop für Hiroshima Astrophysical Science Center / Japan 
Aufstellungsort Tibet auf 5100 Meter.

Alluna Optics liefert RC20 Teleskops für das Hiroshima Astrophysical Science Center in Japan. Zur Aufnahme einer größeren Instrumentenlast bis 50 kg wurde die Rückseite am Teleskop entsprechend angepasst. Ausserdem erhielt das Teleskop eine nach Kundenwusch gefertigte Zerodur Optik mit verlängertem Backfocus. 

Hinotori ist eines der Projekte vom Hiroshima Astrophysical Science Center der Universität Hiroshima. Eine neue robotic drei Farben gleichzeitige Bildkamera kommt dabei zum Einsatz. Der Hauptzweck dieser Bildgebung ist, um eine Aktivität von transienter Objekte zu zeigen. Zusammen mit anderen Einrichtungen wie z.B. dem 1,5 Meter Kanata Teleskop wird ein weltweites Netzwerk von kontinuierlichen Überwachung transiente Objekte geschaffen. Inbetriebnahme zu Testzwecken wird im Jahr 2014 am 1,5 Meter Kanata Teleskop sein. Im Jahr 2015 erfolgt dann die Installation am endgültigen Standort Tibet in einer Meereshöhe von 5100 Meter.

Erster Test nach Anlieferung

Montage Alluna RC20 am 1,5 Meter Kanata Teleskop 
 
 


Alluna Optics RC20 on 1,5 m Teleskop

 

.
.
©2016 Alluna Optics Germany      .
.